Schulschluss-Info

Liebe Eltern!

Nach diesem für alle sehr herausfordernden und bewegten Schuljahr möchten wir euch zum nahenden Schulschluss noch einige Informationen zukommen lassen.

Aufgrund der besonderen Umstände findet heuer keine gemeinsame Schulschlussfeier statt. Umso mehr hoffen wir, dass ab Herbst wieder ein normaler Schulbetrieb mit Feiern, Lehrausgängen, gemeinsamen Pausen, Turn- und Musikstunden usw. möglich ist.

Wir freuen uns, dass sich Schüler, Eltern und Lehrpersonen zu einem gemeinsamen Gottesdienst am Freitag, den 10. Juli um 8.00 Uhr in der Pfarrkirche Doren treffen dürfen. Dies ist der normale Freitagsgottesdienst, wir achten auf die nötigen Sicherheitsabstände, auch Familien anderer Konfessionen sind natürlich herzlich willkommen!

Der letzte Schultag am Freitag endet dann für alle Schüler um 9.30 Uhr mit der Zeugnisverteilung. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen erhalten alle Kinder ab der 2. Klasse ein Ziffernzeugnis mit einer verbalen Ergänzung in Mathematik und Deutsch, leider bekommen nur noch die Kinder der 1. Klasse eine rein verbale Beurteilung. Schade!

Schulbeginn im Herbst ist Montag, der 14. September 2020.

Die Klassenlehrerzuteilung für das Schuljahr 20/21 lautet (vorbehaltlich notwendiger Änderungen):

1.Klasse: Annabell Österle / 2. Klasse: Sabine Österle und Karin Mark / 3. Klasse: Andreas Sutterlüty / 4.Klasse: Kathrin Fehr

Mit Ende dieses Schuljahres verabschiedet sich auch unsere langjährige Religionslehrerin Gabi Österle vom aktiven Schuldienst.

Seit 1979 war Gabi als Religionslehrerin im Dienst. Nachdem sie 2018 ihre Pension antreten konnte, hat Gabi noch zwei weitere Jahre an unserer Volksschule unterrichtet. Viele Jahre ist sie zwischen den Schulen von Lingenau, Hittisau und Doren hin- und hergependelt und hat mit viel Herzblut die Kinder für den Glauben begeistert. Unzähligen Schülermessen, Sonntagsgottesdiensten, Roratemessen und Erstkommunionfeiern hat sie mit sorgfältig ausgewählten Texten und schönen Gedanken ihre besondere Note verliehen. Auch die im Rahmen von kirchlichen Feiern mit den Kindern aufgeführten szenischen Darstellungen von Bibelstellen haben bei Groß und Klein einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Die Schüler und Lehrpersonen der Volksschule wünschen dir für deinen neuen Lebensabschnitt alles Gute und wir bedanken uns für deine tolle Arbeit!

Die Religionsstunden in der Grundstufe 1 wird ab kommendem Schuljahr Annabell Österle halten, in der Grundstufe 2 wird Kathrin Fehr Religion unterrichten.

Auch bei euch Eltern möchten wir uns für eure Mithilfe in diesem Schuljahr ganz besonders bedanken. Gerade die Zeit des „Home-Schoolings“ hat gezeigt, wie wichtig eine gute Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus ist. Diese wollen wir auch im kommenden Schuljahr wieder pflegen, für eure Wünsche und Anliegen haben wir immer ein offenes Ohr!

Wir wünschen euch allen schöne und erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

Mit lieben Grüßen,

Dir. Andreas Sutterlüty und das Lehrerinnenteam der VS Doren